Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Mädchen bei Unfall schwer verletzt Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Wesseling-Berzdorf wurde am Mittwochnachmittag (24.3.) ein 8-jähriges Mädchen schwer verletzt. Das Kind war auf der Theodorstraße von einem Motorroller angefahren worden.

    Um 17.25 Uhr hatte der Zweiradfahrer (48) die Theodorstraße in Richtung Brühler Straße befahren. Eigenen Angaben zufolge bemerkte er im Straßenverlauf drei Kinder, die auf der Fahrbahnmitte spielten. Als sich sein Fahrzeug auf gleicher Höhe mit den Fußgängern befand, lief die 8-Jährige plötzlich seitlich los und prallte mit dem Zweirad zusammen. Eigenen Angaben zufolge fuhr der 48-Jährige zu diesem Zeitpunkt mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h. Beide Personen stürzten auf die Fahrbahn und zogen sich Verletzungen zu. Während sich der Fahrzeugführer selbständig in ärztliche Behandlung begab, musste die 8-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 500 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: