PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

11.02.2020 – 09:19

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 200211-2: Hochwertiges Auto gestohlen - Öffentlichkeitsfahndung - Erftstadt

POL-REK: 200211-2: Hochwertiges Auto gestohlen - Öffentlichkeitsfahndung - Erftstadt
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Die Polizei fahndet mit Phantombildern nach einem Mann und bittet um Zeugenhinweise. Wir berichteten mit Meldung POL-REK: 190628-1.

Ein 34-jähriger Familienvater befand sich am 27. Juni 2019 (Donnerstag) gegen 17:00 Uhr in Begleitung seiner Tochter im Schwimmbad am Holzdamm. Dort bemerkte er in der Umkleide einen etwa 20 Jahre alten und sehr dünnen Mann, der ihn offenbar beobachtet hatte. Später entdeckte er, dass sein Spind aufgebrochen und sein Auto vom Parkplatz gestohlen worden war. Das Fahrzeug wurde später im Internet weiterverkauft. Ermittlungen ergaben zudem, dass der etwa 20-Jährige den Kassenbereich passiert hatte und in die Umkleiden gegangen war. Kurz darauf hatte er mit einem fadenscheinigen Grund das Bad verlassen. Das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen geht davon aus, dass es sich bei dem Mann um den Täter handelt. Er war circa 180 Zentimeter groß, sehr dünn, hatte schwarze Haare und trug eine Kappe auf dem Kopf. Auf den Phantombildern, mit denen die Polizei nun an die Öffentlichkeit geht, ist der Tatverdächtige zu erkennen. Hinweise nehmen die Ermittler unter Telefon 02233 52-0 entgegen. (nh/akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Rhein-Erft-Kreis
Weitere Storys aus Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis