PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

06.11.2019 – 09:43

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 191106-2: Feuer im Abfalleimer - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein 36-jähriger Mann verletzte sich schwer bei Löschversuchen eines Feuers, nachdem er unachtsam eine glimmende Zigarette entsorgt hatte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Dienstagabend (05. November) erhielten Streifenbeamte um 19:40 Uhr einen Einsatz in der Münchener Straße. Dort erwartete sie ein 36-Jähriger, der ihnen berichtete, dass er auf dem Balkon eine Zigarette geraucht und sie glimmend in den Mülleimer geworfen hatte. Der Inhalt des Eimers fing Feuer. Der Brand griff auf das Mobiliar auf dem Balkon über. Ein Fenster zerbarst. Mit Händen und Füßen versuchte er den Flammen Herr zu werden und verletzte sich dabei so schwer, dass er nach der Erstversorgung mit einem Rettungswagen in eine Spezialklinik gebracht werden musste. Zudem atmete er Rauchgase ein. Die Feuerwehr war vor Ort. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und hat die Ermittlungen aufgenommen. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell