Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Vorfahrt eines Kradfahrers missachtet

    Erftkreis (ots) - Mit seinem Kleinkraftrad befuhr gestern ein 20 - Jähriger gegen 18.00 Uhr in Bergheim die Leipziger Straße und prallte hier mit dem PKW eines 69 - Jährigen zusammen, der die vorfahrtsberechtigte Leipziger Straße von der Straße " Zum Biotop " zur Straße " Zum Sodagraben " kreuzen wollte. Durch den Zusammenstoß verlor der Kradfahrer das Gleichgewicht und fuhr gegen den PKW eines 40 - Jährigen, der an der Einmündung der Straße " Zum Sodagraben " verkehrsbedingt angehalten hatte. Bei diesem Zusammenstoß schleuderte der Kradfahrer über das Fahrzeug des 40 - Jährigen, trug aber äußerlich keinerlei erkennbare Verletzungen davon. Auf Anraten des Notarztes begab er sich dennoch zur Beobachtung in stationäre Krankenhausbehandlung. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Das Krad des 20 - Jährigen wurde zur Eigentumssicherung abgeschleppt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: