Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

14.05.2019 – 15:40

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190514-5: Motorradfahrer schwer verletzt- Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein Autofahrer ist am Dienstag (14. Mai) gegen 13:15 Uhr beim Abbiegen mit einem Motorradfahrer zusammengestoßen.

Der 43-jährige Autofahrer fuhr auf der Bonnstraße in Richtung Brauweiler. In Höhe Freimersdorf ist derzeit eine Baustelle eingerichtet. Aufgrund dessen darf der Verkehr aus Richtung Frechen nur geradeaus fahren. Dazu wurden entsprechende Schilder und Warnbaken aufgestellt. Trotz der Beschilderung bog der 43-jährige Autofahrer nach links nach Freimersdorf ab. Dabei übersah er das ihm entgegenkommende Motorrad eines 57-Jährigen Kölners. Es kam zum Frontalzusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer schwere Verletzungen erlitt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik. Der Autofahrer aus Pulheim blieb unverletzt. In seinem Auto befand sich seine zweijährige Tochter. Mit dieser wird er vorsorglich einen Arzt aufsuchen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle blieb für die Dauer der Unfallaufnahme bis 15:20 Uhr gesperrt. (wp)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis