Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

17.03.2019 – 08:56

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ein LKW beschädigte eine Leitplanke und entfernte sich vom Unfallort - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Am Freitag (15. März) um 19:26 Uhr teilte ein Zeuge mit, dass ein LKW auf der Bundesstraße 264 in Fahrtrichtung Türnich in der Nähe der Einmündung zur Kreisstraße 54 einen Unfall hatte. Der LKW kam von der Fahrbahn nach rechts ab und beschädigte eine Leitplanke auf einer Länge von 30m. Da der LKW auch über den schlammigen Grünstreifen und dann wieder auf die Fahrbahn fuhr, verschmutzte er die Fahrbahn stark. Die selbe Verschmutzung konnte ca. 400m weiter nochmals festgestellt werden. Die Fahrbahn musste an beiden Stellen durch eine Spezialfirma gereinigt werden. Der LKW war bei Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort. Zeugenhinweise werden auf ihrer örtlichen Polizeidienststelle oder unter der Telefonnummer 02233 520 entgegengenommen. (sm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung