Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Elsdorf Unfall mit Rübenfahrzeug

    Erftkreis (ots) - Gegen 18.20 Uhr führte ein 37 - Jähriger einen Ackerschlepper mit zwei mit Zuckerrüben beladenen Anhängern auf dem Zubringer zur Bundesstraße 55, um nach links auf die Bundesstraße abzubiegen. Dabei übersah er einen von rechts herannahenden PKW, den eine 23 - Jährige auf der vorfahrtberechtigten Kreisstraße 41 in gleicher Richtung führte. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, da die 23 - Jährige nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte und mit ihrem Fahrzeug in die Deichsel des zweiten Anhängers geriet. Die Frau erlitt dabei Beinverletzungen und mußte stationär dem Krankenhaus zugeführt werden. An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der 37 - Jährige blieb unverletzt. An seinem Ackerschlepper und den beiden Anhängern entstanden leichte Schäden. Zur Unfallzeit war an beiden Fahrzeugen die Beleuchtung eingeschaltet. Die Anhänger des Rübentransporters waren allerdings nicht mit Reflektoren ausgestattet. Nach Beendigung der Unfallaufnahme konnte der Transport zur Zuckerfabrik unter polizeilicher Begleitung fortgesetzt werden. Eine Verkehrsunfallanzeige wird der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: