Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180810-2: Mann mit Messer verletzt-Täter festgenommen - Bedburg

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In einer kommunalen Unterbringungseinrichtung in der Barbarastraße hat am Freitag (10. August) ein Bewohner einen Besucher mit einem Messer verletzt. Der Täter wurde vorläufig festgenommen.

Im Verlauf eines Streits gegen 01:55 Uhr, verletzte ein 48-Jähriger mit einem Messer einen 37-Jährigen. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Polizisten nahmen den alkoholisierten Tatverdächtigen fest. Bei der Festnahme wehrte sich der 48-Jährige. Ein Polizist wurde leicht verletzt. Auf der Wache entnahm ein Arzt dem Tatverdächtigen eine Blutprobe. Das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. (cb)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: