Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180808-2: Einbrecher-Trio auf frischer Tat gestellt - Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zeugen haben am frühen Mittwochmorgen (08. August) gegen 03:10 Uhr Lichtschein in einem Nachbarhaus, dessen Bewohner nicht da waren, gesehen. Polizisten trafen im Haus drei Männer an und nahmen sie vorläufig fest. Aufmerksame Zeugen wählten gegen 03:10 Uhr den Notruf 110 der Polizei und schilderten ihre Beobachtungen. Sie sahen in einem Haus in der Blindgasse einen Lichtschein und drei Personen. Die Zeugen wussten, dass die Bewohner nicht zuhause waren. Schnell eintreffende Polizisten hörten Geräusche und betraten das Haus. Hier trafen sie direkt auf zwei Einbrecher und nahmen sie vorläufig fest. Bei der weiteren Durchsuchung trafen die Polizisten den dritten Täter auf dem Dachboden an. Er hatte sich hinter einem Schrank versteckt. Die Beamten nahmen ihn ebenfalls vorläufig fest. Die Ermittlungen gegen die drei nicht in Deutschland wohnenden Männer (31/37/44) dauern an. (cb)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: