Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180618-5: Wohnwagendiebe festgenommen- Kerpen

POL-REK: 180618-5: Wohnwagendiebe festgenommen- Kerpen
Symbolbild der Polizei

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Einem Polizisten ist am Sonntagmorgen (17. Juni) ein hochwertiger Wohnwagen auf der Bundesautobahn (BAB) 4 aufgefallen. Er verständigte seine Kollegen, die das Gespann kontrollierten und drei Männer festnahmen.

Gegen 06:30 Uhr fuhr der Polizist (25) aus Köln nach seinem Dienst auf der BAB 4 in Richtung Aachen. In Höhe der Anschlussstelle Köln-Klettenberg bemerkte er ein Gespann aus Auto mit Wohnanhänger. Dieses hatte zwar Kennzeichen aus Großbritannien, aber Auffälligkeiten, die üblicherweise nicht im britischen Linksverkehr vorhanden sind: beispielsweise die Tür auf der anderen Seite. Er verständigte seine Kollegen, die das Auto mit seinem Anhänger in der Abfahrt Kerpen von der Autobahn lotsten und kontrollierten.

Dabei stellten sie fest, dass der Anhänger im Main-Kinzig-Kreis (Hessen) zugelassen und in Gemünden (Bayern) gestohlen wurde. Drei Männer aus Großbritannien und Irland (16/29/34) fuhren in dem Auto. Die Beamten nahmen sie fest. Das Gespann stellten sie sicher. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 22 in Kerpen dauern an. (wp)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: