Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180618-2: Fahrraddieb alkoholisiert angetroffen - Kerpen

POL-REK: 180618-2: Fahrraddieb alkoholisiert angetroffen - Kerpen
Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitagabend (15. Juni) gegen 23:45 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge der Polizei einen Fahrraddieb. Diese nahm den alkoholisierten Mann vorläufig fest. Per Telefon teilte der Zeuge der Polizei seine Beobachtungen mit. Er sah auf der Raiffeisenstraße einen Mann, der ein Damenrad entwendet hatte und in Richtung Bodelschwinghstraße davonfuhr. Kurz darauf stellte ein Polizist den beschriebenen Fahrraddieb. Beim Gespräch bemerkte er, dass der Dieb nach Alkohol roch. Ein Alkoholtest bestätigte, dass der Mann alkoholisiert war. Beamte nahmen den 23-Jährigen mit zu einer Polizeiwache. Ein Arzt entnahm ihm dort eine Blutprobe. Der 23-Jährige blieb bis zur Ausnüchterung im polizeilichen Gewahrsam. Das entwendete Damenrad stellten die Beamten sicher und leiteten Strafverfahren ein. (cb)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: