Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Buir Dachdecker abgestürzt

    Erftkreis (ots) - In Kerpen-Buir zog sich am Montagvormittag (28.10.) ein Dachdecker (33) bei einem Arbeitsunfall schwere Verletzungen zu. Der Mann wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert; es besteht keine Lebensgefahr. Gegen 11.25 Uhr hatte sich der 33-Jährige auf dem Scheunendach eines Gehöftes in der Eichemstraße aufgehalten; er war damit beschäftigt, am Vortag entstandene Sturmschäden zu beheben. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte der Handwerker durch eine Beschädigung in der Dachaussenhaut ca. sechs Meter tief auf den Scheunenboden. Das Amt für Arbeitsschutz und das Kriminalkommissariat 11 haben die Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: