Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180416-6: Motorradfahrer stürzte - Hürth

Symbolbild Polizei

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Frechener Straße verletzte sich am Samstagnachmittag (14. April) ein Motorradfahrer schwer.

Gegen 16:30 Uhr querte ein 51-Jähriger mit einem 3-rädrigen Liegerad an einer Querungshilfe die Frechener Straße. Der Hürther überquerte aus Richtung Marienbornweg kommend den ersten Fahrstreifen und blieb dann in Höhe der Mittelinsel stehen. Ein 50-jähriger Autofahrer nährte sich aus Richtung Hürth, bremste und ließ den Radfahrer passieren. Hinter dem Auto fuhr ein 55-jähriger Motorradfahrer in gleicher Fahrtrichtung. Er bremste stark und stürzte. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Kölner in ein Krankenhaus. (es/wp)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: