Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180314-2: Mülltonnen in Brand gesetzt/ Erftstadt

Polizeikelle
Polizeikelle

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Drei Mülltonen verbrannten komplett. Am angrenzenden Gebäude entstand Sachschaden.

Der Bewohner eines Hauses auf der Sielstraße wachte Dienstagabend (13. März) gegen 23:00 Uhr von einem Feuerschein auf. Als er aus dem Fenster blickte, sah er, dass seine drei Mülltonnen, die neben der Garage des Nachbarn standen, lichterloh brannten. Mit einem Feuerlöscher löschte er das Feuer. Die drei Mülltonnen waren komplett zerstört. Am Nachbarhaus beschädigte das Feuer die Garagenwand, eine weitere Mülltonne sowie die Rollladen eines Fensters. Die Polizei fragt: Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen im Bereich der Sielstraße gesehen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter Telefon 02233 52-0. (bb)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: