Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 171002-4: Tischkreissäge verursachte Schaden- Brühl

Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Tischkreissäge fiel auf ein geparktes Auto. Die Polizei sucht nach dem Besitzer.

Durch einen lauten Knall bemerkte eine 52-Jährige den Verkehrsunfall am Samstagnachmittag (29. September) gegen 15.30 Uhr auf der Badorfer Straße. Kurz nach der Einmündung zur Obermühle (stadtauswärts) parkte ihr Auto am Straßenrand. Durch den Knall schaute die Dame nach und stellte dort eine Tischkreissäge neben ihrem Auto fest. Die Säge ist dem Anschein nach von einem vorbeifahrenden Fahrzeug gefallen und hat dadurch den Schaden im Heckbereich des roten Skodas verursacht. Das Verkehrskommissariat Hürth bittet Zeugen, die zu dem Vorfall Hinweise geben können, sich telefonisch an unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (wp)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: