Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 170714-2: Fahrradfahrer bremste und stürzte - Wesseling

Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, Zeugen gesucht.

Am Donnerstag (13. Juli) fuhr ein 59-jähriger Fahrradfahrer um 13:10 Uhr auf dem Geh- / Radweg der Theodor-Hauss-Straße entlang. Am Kreisverkehr Theodor-Heuss-Straße / Mühlenweg überquerte er am dortigen Fußgängerüberweg die Fahrbahn. Dabei bemerkte er einen Autofahrer, der augenscheinlich weiter fuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindert, machte er eine Vollbremsung, bei der er stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Der Pkw setzte seine Fahrt in Richtung Berzdorfer Straße fort. Bei dem Auto soll es sich um einen weißen Mercedes C-Klasse mit Fließheck gehandelt haben. Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können, melden sich bitte beim Verkehrskommissariat in Hürth, Telefon: 02233 52-0. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: