Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

04.12.2016 – 11:27

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Retter in der Not?

Langweiler (ots)

Einen finanziellen Schaden zog eine vermeintlich gute Tat in Langweiler nach sich. Ein hilfsbereiter Mann half einem Fremden, welcher aufgrund einer angeblichen Notlage kein Geld mehr für Benzin hatte. Er übergab ihm gutgläubig Bargeld, in der Hoffnung, dieses nachträglich wieder zurück zu bekommen, was ihm auch so zugesagt wurde. Leider blieb die Rückzahlung aus. Solche und ähnliche Fälle werden der Polizei immer wieder gemeldet. Menschen geben eine finanzielle Notsituation vor, um durch die Hilfsbereitschaft anderer an Bargeld zu kommen. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, solchen Situationen Glauben zu schenken. In den allermeisten Fällen geht der Retter leer aus und bleibt auf seinem Schaden sitzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern