PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

28.10.2016 – 12:41

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Unter Drohgebärde Handy entwendet - Frechen

POL-REK: Unter Drohgebärde Handy entwendet - Frechen
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Einer Spaziergängerin wurde von einem Mann ein IPhone 6s Plus gestohlen.

Die Frechenerin (20 Jahre alt) ging am Donnerstagabend (27. Oktober) um 18:55 Uhr im Waldgebiet am Kurt-Bornhoff-Sportpark spazieren. Ein etwa 180 Zentimeter großer Mann trat vor sie. Er forderte sie in "Drohhaltung" auf, ihm ihr Handy zu übergeben. Mit dem grauen IPhone verschwand der Mann in unbekannte Richtung. Er war muskulös und trug eine schwarze Adidashose und einen schwarzen Kapuzenpulli mit einer großen Zahl (13) auf dem Rücken. Zudem stand der Schriftzug "MAN of MAYHEM" darauf geschrieben. Der Mann war Mitte 20 Jahre alt und hatte einen Bart, der, trotz eines vor das Gesicht gezogenen Schals, erkennbar war. Er sprach deutsch, vermutlich mit türkischem Akzent. Zeugenhinweise bitte an das Kriminalkommissariat Kerpen, Telefon 02233 52-0. (ha)

Pressekontakt:

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 - 3305
Fax: 02233- 52 - 3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Rhein-Erft-Kreis
Weitere Storys aus Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis