Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Bagger entwendet- Hürth

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Bagger hat nur geringe Spuren hinterlassen. Zeugen gesucht.

Am Mittwochmorgen (13.Juli) um 07:30 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis darüber, dass in der vergangenen Nacht ein Bagger entwendet wurde. Der gelbe Bagger stand eine Woche an der Hans-Böckler-Straße in Höhe Ortsausfahrt. Auf der Grünfläche und auf dem Bordstein entdeckte man Kettenspuren.

Der Diebstahl geschah zwischen Dienstag (12.Juli), 17:30 Uhr und Mittwoch (13.Juli), 07:30 Uhr. Da dieser Vorgang mit sehr viel Lärm verbunden sein muss, fragt die Polizei:" Wer hat in dieser Nacht etwas verdächtiges gesehen oder gehört?" Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 23 in Brühl unter Telefon 02233 52-0 (lb/ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: