Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Tödlicher Verkehrsunfall in Bergheim

      Erftkreis (ots) - Tödliche Verletzungen erlitt eine
58jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am
Freitagmittag in Bergheim.
    Eine 69jährige Pkw-Führerin befuhr gegen 13:55 Uhr die
Kreisstraße (K) 41 aus Richtung Paffendorf in Richtung Bergheim
und erfasste an der Kreuzung mit der Landstraße (L) 116 die
Radfahrerin. Diese wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt
und nach Erstversorgung am Unfallort durch den Rettungsdienst
zur Uniklinik Köln transportiert.
    Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass die
69jährige Pkw-Führerin unter Alkoholeinfluss stand. Ihr wurde
daraufhin eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde
sichergestellt.
    Der Unfallhergang war zunächst nicht eindeutig
nachvollziehbar, sodass in Absprache mit der Staatsanwaltschaft
Köln ein Sachverständiger mit der Klärung beauftragt wurde.
Dieser stellte fest, dass die Fahrradfaherin die K41 aus
Richtung Bergheim in Richtung Paffendorf befuhr, und an der
Kreuzung offensichtlich nach links abbiegen wollte. Bei diesem
Abbiegevorgang wurde die 58jährige von dem entgegenkommenden Pkw
erfasst.
    Am Nachmittag wurde bekannt, dass die Fahrradfahrerin in der
Uniklinik verstorben war. Die K41 musste aufgrund der
umfangreichen Unfallaufnahme bis gegen 17:15 Uhr gesperrt
werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: