Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Keine Meldung von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

11.02.2016 – 10:04

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schüler beraubt - Hürth

POL-REK: Schüler beraubt - Hürth
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Dem Jungen wurde gewaltsam der Rucksack entrissen, in dem sich Wertsachen befanden.

Der 13-Jährige befand sich am Mittwoch (10. Februar) um 17:35 Uhr auf der Bonnstraße in Höhe der Hausnummer 181. Ein Unbekannter näherte sich ihm, entriss ihm seinen Rucksack und flüchtete.

Der Täter war etwa 19 Jahre alt, 175 Zentimeter groß, von korpulenter Statur und trug kurze, blonde Haare. Ein markantes Merkmal war seine feste, blaue Zahnspange und sein verpickeltes Gesicht. Bekleidet war er mit einer grauen Jeans. Er trug eine blaue Umhängetasche.

Zeugenhinweise bitte an das Kriminalkommissariat 23 in Brühl unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis