Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Balkhausen Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

      Erftkreis (ots) - Drei verletzte Fahrzeuginsassen und 10
000 Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich
am Sonntagmittag (3.2.) in Kerpen-Balkhausen ereignete.
    Um 13.20 Uhr hatte ein Pkw-Fahrer (34) die Bendenstraße in
Richtung Heerstraße befahren, auf die er nach links abbog. Dabei
missachtete er die Vorfahrt eines Pkw, dessen Fahrer (36) die
Heerstraße in Richtung Lichweg befahren hatte. Durch die
Aufprallwucht lösten im Fahrzeug des 36-Jährigen beide Airbags
aus.
    Bei dem Unfall wurden der 36-jährige Fahrzeugführer sowie in
jeden Pkw jeweils ein Beifahrer verletzt. Die Verletzten wurden
zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser transportiert.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: