Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Unfall infolge von Alkoholkonsum

      Erftkreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall Samstagnacht auf
der Verbindungsstraße Erftstadt-Liblar nach E.-Köttingen verlor
ein 22-jähriger PKW-Führer in einer Kurve die Kontrolle über
sein Fahrzeug, prallte gegen ein Verkehrszeichen und
abschließend gegen eine Kapelle. Durch die Beschädigung der
Außenwand der Kapelle entstand ein nicht unerheblicher
Sachschaden.
    Nachdem der Fahrer die Unfallstelle zunächst verlassen
hatte, kehrte er während der Unfallaufnahme wieder zur
Unfallstelle zurück. Aufgrund seines offensichtlichen
Alkoholkonsums wurde eine Blutprobe angeordnet, nachdem ein
Atemalkoholtest einen Wert von 1,56 Promille ergab. Bei der
Überprüfung wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz
einer Fahrerlaubnis ist. Der Sachschaden wird auf mindestens
2.200 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: