Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

19.01.2015 – 11:14

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Festnahme nach Fahrzeugkontrolle - Hürth

POL-REK: Festnahme nach Fahrzeugkontrolle - Hürth
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein 24-Jähriger führte ein Fahrzeug mit gestohlenen Kennzeichen und nannte einen falschen Namen.

Der Fahrer eines roten BMW wurde am Samstagmorgen (17. Januar) um 07:30 Uhr von Polizeibeamten zur Überprüfung auf der Luxemburger Straße angehalten. Er nannte den Beamten einen falschen Namen und konnte keinen Führerschein aushändigen. Eine Überprüfung der Kennzeichen und der Fahrgestellnummer ergab, dass die Kennzeichen im Mai letzten Jahres gestohlen wurden und das Fahrzeug seit Januar 2015 außer Betrieb gesetzt wurde. Für weitere technische Veränderungen am Fahrzeug lagen keine Genehmigungen vor. Der 24-Jährige wurde festgenommen.

Nachdem seine Personalien überprüft wurden, stellte die Staatsanwaltschaft Köln keinen Antrag auf Untersuchungshaftbefehl. Der 24-jährige Erftstädter wurde entlassen und gegen ihn Anzeigen gefertigt. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell