Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kreisstraße nach Verkehrsunfall gesperrt - Kerpen

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Fahrerin eines Pkw (24) überholte nach Angaben von Zeugen trotz Kurve und Gegenverkehr.

Die 24-Jährige befuhr am Donnerstag (13. November) um 07:50 Uhr in Höhe Manheim die Kreisstraße 53 in Richtung Kerpen. Voraus fuhr ein 46-Jähriger mit seinem LKW. In einer lang verlaufenden Rechtskurve setzte die 24-Jährige zum Überholvorgang an, obwohl ihr ein weiterer LKW entgegen kam. Der Pkw fuhr mittig der Fahrbahn zwischen den LKW weiter und stieß rechts und links gegen die Fahrzeuge.

Der entgegenkommende LKW-Fahrer (32) wich nach rechts aus und kam auf dem Grünstreifen zum Stehen. Der überholte LKW wich ebenfalls nach rechts aus und geriet auf den unbefestigten Grünstreifen. Dort sank der mit Metall beladene LKW ein und drohte umzukippen. Das Fahrzeug der 24-Jährigen geriet nach dem Überholvorgang nach rechts von der Fahrbahn in den Straßengraben und blieb total beschädigt im angrenzenden Feld stehen. Die Fahrzeugführer wurden leicht verletzt.

Ein Kranwagen lud das Metall des beschädigten LKW auf einen anderen. Das Fahrzeug der 24-Jährigen wurde auf eigenen Wunsch abgeschleppt. Die Fahrerin gab den Beamten gegenüber an, nach der Nachtschicht übermüdet gewesen zu sein. Ihr Führerschein wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Köln beschlagnahmt und eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung gefertigt. An den drei Fahrzeugen entstand ersten Schätzungen zufolge ein Schaden in Höhe von etwa 11.000,- Euro. Die Straßenmeisterei wurde wegen des entstandenen Flurschadens in Kenntnis gesetzt.

Die Kreisstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Ladung und Fahrzeuge bis etwa 09:25 Uhr für den Verkehr gesperrt. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: