Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

24.10.2014 – 12:09

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Leichtkraftradfahrer verletzt - Bergheim

POL-REK: Leichtkraftradfahrer verletzt - Bergheim
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein 63-jähriger Fahrer eines Motorrollers wurde schwerverletzt in eine Universitätsklinik gebracht.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag (23. Oktober, 11:50 Uhr) in Bergheim-Glessen an der Kreuzung Landesstraße 91 / Im Heuchen. Ein 63-jähriger Fahrer eines Motorrollers (Leichtkraftrad) befuhr die vorfahrtsberechtigte Landesstraße 91 aus Richtung Bergheim-Oberaußem. Von der Straße Im Heuchen fuhr von links ein 63-jähriger Pkw-Fahrer in den Kreuzungsbereich ein. Er stieß seitlich gegen den Motorroller. Der 63-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte den Fahrer in eine Universitätsklinik. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell