Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

23.10.2014 – 10:34

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrzeugtür umgeschlagen - Hürth

POL-REK: Fahrzeugtür umgeschlagen - Hürth
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Eine Frau verletzte sich leicht.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch (22. Oktober, 11:10 Uhr) auf der Theresienhöhe zwischen der Konrad-Adenauer-Straße und der Theodor-Heuss-Straße. Eine 31-Jährige parkte ihren Pkw auf dem Parkstreifen, der entlang der Theresienhöhe führt. Sie lehnte mit ihrem Oberkörper von der Fahrbahn aus in ihr Fahrzeug, während die Fahrertür geöffnet war. Als ein Sattelschlepper, der die Theresienhöhe in Richtung Frechener Straße befuhr, das Fahrzeug passierte, stieß die Tür mit dem Auflieger zusammen. Die Tür schlug um und wurde dabei zerstört. Die 31-Jährige verletzte sich leicht. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort. Zwei aufmerksame Zeugen gaben den eintreffenden Polizeibeamten Hinweise auf das Fahrzeug. Die Beamten fanden den Lkw mit dem 60-jährigen Fahrer auf der Sudentenstraße. Der Lkw war ebenfalls beschädigt. Der 60-Jährige gab bei ersten Befragungen an, dass er von einem Unfall nichts mitbekommen habe. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis