PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

08.09.2014 – 06:00

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrssicherheitspreis 2014 - Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrssicherheitspreis 2014 - Rhein-Erft-Kreis
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Schüler erarbeiten in einem Wettbewerb gemeinsam Lösungswege zu mehr Verkehrssicherheit auf Schulwegen.

Schülerinnen und Schüler sind auf dem Schulweg und der unmittelbaren Umgebung der Schule besonderen Gefahren des Straßenverkehrs ausgesetzt. Sie sind oft als Fußgänger und Radfahrer unterwegs und gelten deshalb als "schwächere" Verkehrsteilnehmer.

Durch die Teilnahme von Kindern am Verkehrssicherheitspreis soll ein Augenmerk darauf gelegt werden, wo sie sich als schwache Verkehrsteilnehmer in erhöhtem Maße durch den motorisierten Fahrzeugverkehr gefährdet fühlen.

Der Verkehrssicherheitspreis 2014 - unter der Schirmherrschaft des Landrates Michael Kreuzberg - richtet sich als Wettbewerb an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe eins mit den Jahrgangsstufen fünf und sechs.

Aufgabe der Teilnehmer ist es, aus ihrem Blickwinkel die Gefahrenstellen im Umfeld der Schulen zu erkunden, die Problemfelder zu beschreiben und ideenreich zur Verbesserung beizutragen. Das kann zum Beispiel in Form von Zeichnungen, Fotografien oder Videos geschehen.

Die Teilnahmeunterlagen wurden den Schulen im Rhein-Erft-Kreis ab dem 22. August zur Verfügung gestellt.

Der diesjährige Preis wird mit den Kooperationspartnern Straßenverkehrsamt Rhein-Erft-Kreis, Kreissparkasse Köln, Verkehrswacht Rhein-Erft-Kreis e.V., sowie der Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis, Direktion Verkehr, Verkehrsunfallprävention / Opferschutz ausgerichtet. Sie erwarten eine rege Teilnahme. Es winken attraktive Geldpreise.

Nachfragen richten sie bitte an die Direktion Verkehr, Verkehrsunfallprävention / Opferschutz unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell