Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

03.08.2014 – 09:40

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Arbeitsunfall im Kraftwerk Niederaußem - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (3. August 2014) kam es im Kraftwerk Niederaußem zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein 36-jähriger Mann schwer verletzt wurde.

Aufgrund von Wartungsarbeiten sollte durch eine Gerüstbaufirma im Inneren eines etwa 14 Meter hohen Kessels ein Gerüst aufgebaut werden. Zwei Arbeiter der beauftragten Fremdfirma (36 und 20 Jahre alt) waren gegen 02:10 Uhr dabei, am oberen Ende des Gerüsts eine Arbeitsplattform zu errichten. Obwohl er einen für die Arbeiten vorgeschriebenen Klettergurt getragen hatte, stürzte der 36-jährige Arbeiter aus bislang nicht geklärten Gründen in die Tiefe. Hierbei zog sich der Mann schwere aber nicht lebensgefährliche Rückenverletzungen zu. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis