Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

16.06.2014 – 14:02

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Drei Pkw beschädigt - Kerpen

POL-REK: Drei Pkw beschädigt - Kerpen
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Aufmerksame Zeugen meldeten verdächtige Geräusche der Polizei.

Die Taten ereigneten sich am Sonntag (15. Juni, 01:30 Uhr) auf dem Parkplatz des Bahnhofs Buir. Aufmerksame Zeugen bemerkten verdächtige Geräusche und verständigten die Polizei. Die Beamten fanden auf dem Parkplatz drei Fahrzeuge mit eingeschlagenen Scheiben. Zur gleichen Zeit flüchteten mehrere Personen über ein angrenzendes Feld. Eine Polizeistreife traf zwei Tatverdächtige (17/19) im Bereich der Huppelrather Straße an. Ein Atemalkoholtest ergab, dass der 17-Jährige mit 1,26 Promille und der 19-Jährige mit 1,34 Promille alkoholisiert waren. Sie wurden zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Nach ihrer Ausnüchterung wurden sie entlassen. Die beschädigten Fahrzeuge stellte die Polizei zur Eigentumssicherung sicher. Strafanzeigen wurden gefertigt. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell