Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Scheunenbrand - Wesseling

POL-REK: Scheunenbrand - Wesseling
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Brandstiftung ist nicht auszuschließen.

Polizeibeamte wurden am Dienstagabend (25. März) gegen 20:45 Uhr zu einem Scheunenbrand auf einem Feld an der Brandenburger Straße entsandt. Die circa sechs mal vier Meter große Scheune brannte in voller Ausdehnung und die Feuerwehr löschte den Brand zügig. In der Scheune lagerte Holz. Durch die Hitzeentwicklung wurde eine Dachrinne einer benachbarter Lagerhalle auf einer Länge von zehn Metern beschädigt.

Die Ermittler schließen eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung nicht aus. Der entstandene Sachschaden ist derzeit nicht zu beziffern.

Nach Angaben eines Zeugen befanden sich kurz vor dem Brand drei unbekannte Jugendliche in der Scheune. Diese und andere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 11 in Hürth unter Telefon 02233 52-0 in Verbindung zu setzen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: