Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ladendieb beobachtet - Kerpen

POL-REK: Ladendieb beobachtet - Kerpen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der 22-Jährige hielt sich seit Juni letzten Jahres illegal in der Bundesrepublik auf.

Ein 28-jähriger Ladendetektiv beobachtete am Freitagnachmittag (14. Februar) gegen 15:10 Uhr einen verdächtigen Mann in einem Verbrauchermarkt an der Sindorfer Straße. Der Mann steckte eine goldene Damenuhr aus der Auslage in seine Jackentasche. Hinter der Kasse sprach ihn der 28-Jährige an und bat ihn in sein Büro. Er informierte die Polizei.

Die Beamten überprüften die angegeben Personalien des 22-jährigen Serben. Seine Aufenthaltsgenehmigung lief am 20. Juni 2013 aus, so dass der Verdacht des illegalen Aufenthaltes bestand. Er wurde festgenommen und Mitarbeitern des zuständigen Ausländeramtes übergeben. Die führten den polizeibekannten 22-Jahrigen einem Haftrichter vor. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: