Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Vorfahrt missachtet - Bergheim

POL-REK: Vorfahrt missachtet - Bergheim
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Unfallverursacher (51) stand unter Alkoholeinwirkung.

Am Donnerstagmorgen (22. Januar) fuhr eine 53-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße 41 in Richtung des Gewerbegebietes in Paffendorf. Sie fuhr in den Kreisverkehr an der Grevenbroicher Straße ein. Der 51-jährige fuhr über die Grevenbroicher Straße in den Kreisverkehr ein und übersah dabei nach eigenen Angaben den von links kommenden Wagen der 53-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 53-Jährige wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 9.000,- Euro.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 51-Jährigen. Der Atemalkoholvortest verlief positiv und ergab einen Wert von 0,82 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und der Gefährlichen Körperverletzung. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: