Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Verkehrsunfälle

      Erftkreis (ots) - Ort: Frechen-Königsdorf,
Franz-Lender-Straße / Kleiberweg
Zeit: 2.7.2001, 7.55 Uhr
Art: Unfall mit Leichtverletztem

    Von der Franz-Lender-Straße, die er in Richtung Freimersdorfer Weg befahren hatte, bog ein Autofahrer (19) am Montagmorgen nach links in den Kleiberweg ab. Dabei missachtete der 19-Jährige den Vorrang eines entgegen kommenden Pkw (Fahrer 22). Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei sich der 22-Jährige verletzte. Er wurde zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Frechen transportiert. Der Pkw des 19-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 12 000 DM.

Ort: Erftstadt-Köttingen, Zum Alten Bahndamm / Annastraße Zeit: 2.7.2001, 14.20 Uhr Art: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Bei einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Radfahrer wurde am Montagnachmittag ein 57-jähriger Mann schwer verletzt.     Eine 51-jährige Autofahrerin war von der Straße «Zum alten Bahndamm» nach links in die Annastraße abgebogen. Dabei kollidierte sie im Einmündungsbereich mit dem 51-jährigen Fahrradfahrer. Der Mann hatte die Annastraße entgegen der Einbahnstraßenregelung befahren, die allerdings für Fahrradfahrer aufgehoben ist.     Der Verletzte wurde zur stationären Behandlung in das Krankenhaus Frauenthal transportiert.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: