Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Rollerfahrer schwerverletzt/ Elsdorf

POL-REK: Rollerfahrer schwerverletzt/ Elsdorf
Symbolbild Unfallaufnahme

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Lkw-Fahrer übersah den entgegenkommenden Motorroller.

Der 22-jährige Mann fuhr am frühen Montagabend (2. Dezember, 17.10 Uhr) mit seinem Sattelzug auf der Jackerather Straße in Richtung Giesendorf. In Höhe der Kreuzung Eifelstraße bog der aus Spanien kommende Mann nach links in Richtung Bundesautobahn ab. Dabei übersah er nach eigenen Angaben einen entgegenkommenden 74-Jährigen auf seinem Roller. Es kam zum Zusammenstoß. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten 74-Jährigen in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer bezahlte eine Sicherheitsleistung in Höhe von 400 Euro zur Sicherung des Verfahrens. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: