Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ladendiebin beobachtet - Kerpen

POL-REK: Ladendiebin beobachtet - Kerpen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Detektiv übergab die Niederländerin der Polizei.

Am Donnerstagmittag (28. November, 13:20 Uhr) beobachtete der 58-jährige Detektiv eines Verbrauchermarktes an der Sindorfer Straße eine Frau. Sie steckte sich im Markt einen Kopfhörer in die Manteltasche. Hinter dem Kassenbereich sprach er die Frau an und wartete mit ihr auf das Eintreffen der hinzugerufenen Polizei.

Die Beamten nahmen die 24-Jährige vorläufig fest und überprüften die Angaben. Nachdem sie eine Sicherheitsleistung in Höhe von 150,- Euro zahlte, wurde sie entlassen und ein Strafverfahren eingeleitet. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: