Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Diebestrio flüchtete mit Zahnhygieneartikeln - Wesseling

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge (23) folgte dem Fluchtwagen und informierte die Polizei.

Zwei Männer im Alter von 39 und 43 Jahren betraten am Samstagnachmittag (05. Oktober, 14:40 Uhr) den Verbrauchermarkt an der Straße Im Blauen Garn. Dort steckten sie Zahnbürstenaufsätze in eine Tasche und flüchteten aus dem Geschäft zu einem auf dem Parkplatz bereitstehenden BMW mit Neusser Kennzeichen. Die Fahrerin gab Gas und fuhr in Richtung Berzdorfer Straße. Der Zeuge folgte dem Wagen und informierte die Polizei.

Die Beamten stoppten das Fahrzeug mit den drei Georgiern auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Berzdorfer Straße. Das Trio mit der weiblichen Fahrerin (37) wurde zur Personalienfeststellung einer Polizeiwache zugeführt. Im Fahrzeug stellten die Beamten das Diebesgut und 51 Packungen Kaugummi sicher.

Das Kaugummi konnte bisher keiner Straftat zugeordnet werden. Hinweise dazu bitte an das Kriminalkommissariat 23 in Brühl unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: