Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Grevenbroich
Bedburg Schulkinder angesprochen

      Erftkreis (ots) - Gegen 11.00 Uhr wurde am vergangenen
Freitag (18.05.01) ein 6-jähriges Mädchen in Grevenbroich in der
Nähe der Katholischen Grundschule, an der Straße «Auf dem
Goldacker», von einem noch unbekannten Mann angesprochen und
gefragt, ob sie mit ihm fahren möchte.
    Nur wenig später, gegen 11.45 Uhr, beobachtete eine Lehrerin
vor der Frimmersdorfer Grundschule an der
Josef-Lützenkirchen-Straße eine ähnliche Situation. Die Frau
sah, wie ein älterer Mann aus einem dunkelblauen Mercedes mit
Kölner Kennzeichen mehrere Kinder ansprach.
    Am gestrigen Dienstag (22.05.01) wurde eine 11-jährige
Schülerin des Silverberg-Gymnasiums in Bedburg auf der
Oberschlagerstraße von einem Unbekannten angesprochen. Der Mann
war Fahrer eines blauen Mercedes mit Kölner Kennzeichen.
    Die 6-jährige Geschädigte beschreibt den Unbekannten als
älteren Mann mit weiß-braunen Haaren.
    Trotz unverzüglicher Fahndungsmaßnahmen konnten der
verdächtige Mann sowie das Fahrzeug bisher nicht ermittelt
werden. Die angesprochenen Kinder haben sich glücklicherweise
alle richtig verhalten und sind nicht in das Fahrzeug des Mannes
eingestiegen.
    Auch wenn über die Absicht des Mannes noch nichts bekannt
ist, werden Eltern und Lehrer gebeten, den Kindern zu
vermitteln, dass sie auf keinen Fall in fremde Fahrzeuge
einsteigen oder mit Unbekannten weggehen sollen. Wenn sie, wie
hier geschehen, angesprochen werden, sollten die Kinder andere
Erwachsene um Hilfe bitten und sich möglichst schnell mit den
Eltern an die Polizei wenden.
    Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich mit dem
Kriminalkommissariat Grevenbroich unter Tel. 02131 / 3000 oder
dem Kriminalkommissariat Bergheim unter Tel. 02271 / 81 - 0 in
Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: