Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kradfahrer schwer verletzt - Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Kradfahrer stieß im Kreuzungsbereich mit einem querenden Pkw zusammen.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag (07. Juni) um 17:30 Uhr an der Kreuzung Europaallee / Kölner Straße. Ein 51-jähriger Motorradfahrer fuhr auf der Kölner Straße in Richtung Frechen. Im Kreuzungsbereich stieß er mit einer 37-jährigen Pkw-Fahrerin zusammen, die von Rechts aus der Europaallee in den Kreuzungsbereich einfuhr. Nach Zeugenangaben wartete der Kradfahrer zuvor an der rotlichtzeigenden Ampel. Als diese auf Grünlicht umschaltete, habe er beschleunigt. Der 51-Jährige verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die 37-Jährige verletzte sich leicht. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: