Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher festgenommen - Hürth

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aufmerksamer Zeuge rief über Notruf 110 die Polizei.

Am frühen Sonntagmorgen (28. April) hörte der Zeuge (50) gegen 06:15 Uhr im Flur des Mehrfamilienhauses an der Luxemburger Straße verdächtige Geräusche. Wenige Minuten später vernahm er ein lautes Klirren aus einem Büro. Er bemerkte eine aufgebrochene Balkontür und rief sofort über Notruf 110 die Polizei.

Die Beamten umstellten das Gebäude und beobachteten einen Unbekannten, der über den Balkon auf ein Flachdach und von dort auf den rückwärtigen Parkplatz kletterte. Er wurde festgenommen.

Ein Alkoholtest ergab bei dem 27-Jährigen einen Wert von 2 Promille. Der Drogenvortest war positiv auf Cannabisprodukte und Kokain. Blutproben wurden entnommen und Anzeigen gefertigt.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: