Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim-Kenten Anhänger überladen

      Erftkreis (ots) - Am Montagmorgen (5.3.) kontrollierten
Beamte des Verkehrsdienstes auf der Kreisstraße 22 einen Pkw, an
den ein Anhänger gekuppelt war; auf dem Anhänger befand sich
eine Palette mit Zementsäcken.
    Es wurde festgestellt, dass Hänger und Ladung ein Gewicht
von 1 900 Kilogramm auf die Waage brachten.
    Gemäß der Fahrzeugunterlagen darf mit dem Pkw eine maximale
Last von 750 Kilogramm gezogen werden. Nach Abzug der Stützlast
ergab sich somit eine Überschreitung der Anhängelast um 1 100
Kilogramm, entsprechend 146,6 Prozent.

    Den 35-Jährigen Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 250 DM und ein Dreipunkteeintrag im Verkehrszentralregister.     Das gleiche Bußgeld erwartet den Firmeninhaber und Fahrzeughalter, da er die Fahrt anordnete.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: