Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling Exhibitionist belästigte Kinder

      Erftkreis (ots) - In Wesseling belästigte am Samstagabend
(10.2.) ein Unbekannter zwei Mädchen (8,11) durch
exhibitionistische Handlungen.
    Die beiden Kinder hatten um 18.40 Uhr einen Schäferhund im
sogenannten «Birkenwäldchen» im Bereich der Straßen «Am Walde» /
Jahnstraße / Birkenstraße ausgeführt, als der Täter sich ihnen
in schamverletzender Weise zeigte.
    Der Mann, der sich häufiger in dem genannten Bereich
aufhalten und gelegentlich einen kleinen weißen Pudel ausführen
soll, wird wie folgt beschrieben:

Ca. 30 bis 40 Jahre alt, etwa 175 bis 185 cm groß und schlank, mittelblondes, nach oben gekämmtes Haar (Igelschnitt), Schnäuzer, braune Augen, zur Tatzeit bekleidet mit blau/gelb/rosafarbener Anorakjacke

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 11, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: