Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

14.09.2011 – 12:14

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ursache unbekannt - Bergheim

Bergheim (ots)

Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 477 kam am Dienstagabend (13. September) eine 25-Jährige schwerverletzt ins Krankenhaus. die Unfallursache noch nicht fest.

Der Verkehrsunfall ereignete sich nach einer Zeugenaussage um 17:20 Uhr. Der Zeuge hörte lediglich einen Knall und sah den PKW ins Gebüsch rutschen. Nach seiner Aussage und den vorhandenen Unfallspuren fuhr die Frau vermutlich aus Richtung Niederaußem in Richtung Bergheim. Warum sie nach rechts von der Fahrbahn abkam, kann derzeit nicht gesagt werden. Die Fahrerin konnte noch nicht zum Unfallhergang gehört werden. Angehörige erschienen an der Unfallstelle. Der PKW wurde abgeschleppt. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, wenden sich bitte an das Verkehrskommissariat, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell