Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen PKW – Diebe gestellt

      Erftkreis (ots) - In Köln – Weiden hatte ein 46-Jähriger
Samstagnachmittag einen PKW – Renault gestohlen. Gegen 18.00 Uhr
fuhr er damit bei einem Truckstopp in seiner Heimatstadt Frechen
vor. Hier wartete bereits die Polizei, die ihn vorläufig
festnahm, eine Blutprobe entnehmen ließ und nach dem
Führerschein erst gar nicht fragte: da der Mann noch nie ein
solches Dokument besessen hat.
    Gegen 06.40 Uhr nahmen die Frechener Polizisten dann erneut
einen Autodieb vorläufig fest. Eine 23-Jährige hatte in den
frühen Morgenstunden auf dem Parkplatz einer Diskothek im
Europapark richtig reagiert, als sie einen 21-Jährigen am Steuer
ihres Fahrzeuges antraf. Sie verschloss ihr Fahrzeug von außen,
rief die Polizei und überließ es den Beamten, den 21-Jährigen
Kerpener zu wecken. Auch ihm wurde eine Blutprobe entnommen.
    Beide Personen wurden nach verantwortlicher Vernehmung nach
Hause entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: