Das könnte Sie auch interessieren:

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

01.12.2010 – 15:58

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Lebensgefährlich verletzt bei Arbeitsunfall

Wesseling (ots)

Auf dem Betriebsgelände der Firma EVA an der Brühler Straße ereignete sich heute ein Arbeitsunfall. Eine Person wurde zwischen zwei Waggons eingeklemmt.

Gegen 14:35 Uhr wurde der Arbeitsunfall heute (01. Dezember) von der Kreisleitstelle der Polizei gemeldet. Nach bisherigen Informationen geriet ein Arbeiter (Personalien liegen noch vor) zwischen zwei Waggons. Er wurde durch die Puffer eingeklemmt. Der Rettungshubschrauber landete in unmittelbarer Nähe und nahm den Verletzten auf. Es besteht nach Aussage des Notarztes Lebensgefahr für das Unfallopfer. Ermittlungsbeamte des Kriminalkommissariats 11 nahmen die Ermittlungen am Unglücksort auf. Angehörige des Amts für Arbeitsschutz wurden informiert und haben ihr Erschein ebenfalls zugesagt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis