Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

30.11.2010 – 11:42

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kabel von einer Baustelle gestohlen - Wesseling

Wesseling (ots)

In der Zeit vom 26. November bis 29. November stahlen Diebe Kabel im Wert von mehr als 10.000 Euro von einer Baustelle eines Chemieunternehmens an der Brühler Straße.

Das Gelände des Unternehmens, das auch an die Autobahn 555 grenzt, ist komplett eingezäunt. Die Täter schnitten ein Loch in den Zaun an der Autobahnseite und wickelten die Kabel von den Kabeltrommeln. Anschließend müssen sie die Kabel aufgrund der Menge und des Gewichts auf einen Lastkraftwagen verladen haben. Auf dem Standstreifen der Autobahn entdeckten die Beamten einen frischen Ölfleck.

Das Regionalkommissariat Brühl bittet Zeugen, die am Wochenende im Bereich der Autobahn 555 in Höhe Wesseling einen Lastkraftwagen oder Personen auf dem Standstreifen beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib der Kabel machen können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis