Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Traktor fing Feuer - Pulheim

Pulheim (ots) - Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes fing am Dienstagvormittag (02. Juni) ein Traktor auf der Hahnenstraße Feuer. Die Straße musste für die Dauer der Bergung in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Gegen 10.45 Uhr nahm der 38-jährige Fahrer des Traktors einen beißenden Geruch wahr. Er hielt den Traktor an und stellte fest, das Flammen aus dem Sicherungskasten schlugen. Der 38-Jährige verließ das Fahrerhaus und informierte die Feuerwehr. Das Fahrzeug brannte völlig aus. Der Dieseltank platzte durch die Hitzeentwicklung. Rund 180 Liter Dieselkraftstoff liefen ins Erdreich. Durch das Feuer wurden auch die Fahrbahn und ein Radweg beschädigt. Während der Arbeiten an der Fahrbahndecke und im Erdreich war die Hahnenstraße nach der Bergung des Traktors einseitig gesperrt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: