Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wandtresor aus Apotheke gestohlen - Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (13.07.) in eine Apotheke Am Markt in Kerpen-Türnich ein und stahlen einen Wandtresor mit Bargeld.

    Die Täter brachen die Glasschiebetür der Apotheke auf. Anschließend durchsuchten sie den Verkaufs- und alle übrigen Räume. Aus den Kassen nahmen sie das Wechselgeld (ausschließlich Hartgeld). In einem Büroraum hebelten die Täter einen Möbeltresor aus einem Schrank und stahlen ihn komplett. Das Regionalkommissariat Kerpen bittet Zeugen, die in der Nacht von Donnerstag auf Freitag verdächtige Beobachtungen in der Nähe der Apotheke gemacht haben oder Hinweise über den Verbleib des Möbeltresors machen können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Tel. 02237-973020.(Lei.)


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: