CinemaxX Holdings GmbH

"Lass Knacken, Helge": Helge Schneider im August auf Kino-Tour bei CinemaxX
Tickets für den Starbesuch sowie den einmaligen Screening-Termin des Konzertfilms ab sofort im Vorverkauf

Hamburg (ots) - "Lass Knacken, Helge" heißt es im August in ausgewählten CinemaxX Kinos, wenn Helge Schneider seinen Konzertfilm persönlich vorstellt. Der Film, der das Abschlusskonzert des Künstlers im ausverkauften Berliner Tempodrom zeigt, bietet emotionale Momente hinter der Bühne, vor der großen Show sowie nahe und außergewöhnliche Highlights des Multitalents on Stage. Der Startschuss für die Kino-Tour fällt am 17. August im CinemaxX Hamburg-Dammtor und führt Deutschlands außergewöhnlichsten Komiker über Hannover (18.08.), Berlin (20.08.) und München (23.08.) nach Mülheim (24.08.). Im Anschluss an die Tour präsentieren die CinemaxX Kinos Augsburg, Bremen, Dresden, Essen, Magdeburg und Stuttgart an der Liederhalle "Lass Knacken, Helge" am 26. August einmalig auf der großen Leinwand. Infos und Tickets gibt es unter www.cinemaxx.de/helge

Helge Schneider hat nach mehreren, ununterbrochenen Jahren auf den Bühnen seinen Abschied verkündet und befindet sich aktuell in Rente. "Lass Knacken, Helge" zeigt das Abschlusskonzert des Künstlers, das im September 2014 im Berliner Tempodrom stattfand. Der Film ist damit das einzige audiovisuelle Werk, das den Künstler in voller Länge bei seiner beeindruckenden Show zeigt, mit der er seit Jahrzehnten Jung und Alt begeistert und überrascht. Schneider bietet dem Zuschauer dank seines vertrauten Kamerateams quasi eine Privataufführung, die es in dieser Form noch nie zu sehen gab. Das Ergebnis ist ein filmisches Werk, welches mit viel Liebe und Leidenschaft daher kommt und sein persönliches Lebenszeichen aus der Pensionierung ist.

Gemäß dem Motto "Mehr als Kino" präsentiert der Maestro der On-Stage-Improvisation den Konzertfilm persönlich in ausgewählten CinemaxX Kinos und steht seinen Fans für Fragen zur Verfügung. Jeweils um 20 Uhr, direkt vor der Filmvorstellung, begrüßt Helge Schneider seine Fans höchstpersönlich im Saal und sorgt so für die perfekte Einstimmung auf das musikalisch-humoristische Leinwandhighlight.

Die Termine der CinemaxX Kino-Tour im Überblick:

Montag 17.8. CinemaxX Hamburg-Dammtor 
Dienstag 18.8. CinemaxX Hannover 
Donnerstag 20.8. CinemaxX Berlin 
Sonntag, 23.8. CinemaxX München 
Montag 24.8. CinemaxX Mülheim 

Teilnehmende CinemaxX Kinos für das Screening am 26. August sind: Augsburg, Bremen, Dresden, Essen, Magdeburg, Stuttgart an der Liederhalle

Tickets für die Konzertfilm-Screenings und die Starbesuche gibt es ab sofort an den Kinokassen in den teilnehmenden CinemaxX Kinos, den dortigen Ticketautomaten, auf www.cinemaxx.de/helge oder per Smartphone-Apps, die unter www.cinemaxx.de/app kostenlos heruntergeladen werden können.

Herzblut-Komiker, virtuoser Musiker und Ausnahmetalent der Schauspielkunst

Am 30. August feiert in diesem Jahr einer der größten deutschen Künstler seinen 60. Geburtstag. Helge Schneider - der Mann der 1.000 Charaktere, der 1.000 Musikstile und der mannigfaltigsten künstlerischen Ausdrucksarten: Sänger, Multiinstrumentalist, Schauspieler, Buchautor, Film- und Theaterregisseur und nicht zuletzt in all diesen unterschiedlichen Sparten ein wahrer Maestro der On-Stage-Improvisation, für die der exzentrische Mülheimer in der gesamten deutschsprachigen Kultur ebenso gefürchtet, wie auch abgöttisch geliebt wird.

Seit Anfang der 80er Jahre stellt Helge Schneider eine nicht mehr weg zu denkende Größe irgendwo zwischen Musik, Comedy und Entertainment dar. Seinen kommerziellen Durchbruch feierte der gebürtige Mülheimer mit der ECHO-prämierten 1993er Single "Katzeklo" aus dem mit Gold ausgezeichneten Album "Es gibt Reis, Baby!" In der Folgezeit wurde Helge Schneider vielfach mit unzähligen Preisen geehrt, darunter der Deutsche Comedypreis (u.a. für sein Lebenswerk), der Ruhrpreis für Kunst und Wissenschaft, das Prädikat "Klavierspieler des Jahres" (verliehen vom Bundesverband Klavierspieler), der Große Karl-Valentin-Preis und viele andere.

Pressekontakt:

CinemaxX Holdings GmbH
Ingrid Breul
Tel: 040 45 06 8 181
Mail: presse@cinemaxx.com
Original-Content von: CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CinemaxX Holdings GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: