CinemaxX Holdings GmbH

"Amy": Große Amy Winehouse Doku am 16., 17. und 19. Juli im CinemaxX!
Kinotickets für die ausgewählten Screenings ab 11. Juni im Vorverkauf erhältlich

Hamburg (ots) - Schon zu Lebzeiten eine Ikone, wurde sie nach ihrem viel zu frühen Tod zur Legende: Amy Winehouse. An den drei ausgewählten Terminen, 16., 17. und 19. Juli, zeigt CinemaxX die lang erwartete Dokumentation "Amy" auf der Kino-Leinwand. Im Film beleuchtet Regisseur Asif Kapadia ("Senna") mit großer Sensibilität die Geschichte der Ausnahmekünstlerin, ihre unendliche Leidenschaft für Musik, ihre privaten Seiten, aber auch ihre Unsicherheiten und den dramatischen Absturz 2011. Tickets für die bewegende Doku mit bisher unveröffentlichtem Material, wie persönlichen Videos, Tonaufnahmen und Interviews, sind ab dem 11. Juni unter www.cinemaxx.de/amy erhältlich.

Amy Winehouse, die Soul-Ikone mit der unvergleichlichen Stimme, der oft kopierten Frisur und dem markanten Lidstrich, bewegte mit ihren Texten Millionen Menschen. Sechs Grammys und zahlreiche Charterfolge später, sorgte sie zuletzt meist mit Alkohol- und Drogeneskapaden für Aufsehen. Am 23. Juli 2011 dann der große, aber für viele leider vorhersehbare, Schock! Mit nur 27 Jahren verlässt Amy Winehouse die Bühne des Lebens.

Der Dokumentarfilm "Amy" beleuchtet alle Facetten der sensiblen Künstlerin und begleitet sie von ihren glücklichen Teenager-Jahren über ihre Anfänge als junge Jazz-Sängerin bis hin zu ihrem kometenhaften Aufstieg in den Pop-Olymp und tragischen Fall. Regisseur Asif Kapadia lässt in "Amy" Menschen zu Wort kommen, die direkten Einfluss auf das Glück, die Erfolge, aber auch das Scheitern des Ausnahmetalents Amy Winehouse hatten. Immer wieder gelingt es ihm, konkrete Verbindungen zwischen ihren persönlichen Erlebnissen und ihren unverwechselbaren Songs herzustellen. Als filmisch-musikalisches Fotoalbum verliert die emotionale Charakterstudie trotz privater Einblicke nie den Respekt vor dem Menschen hinter dem Namen und bietet so ein herausragendes Porträt über eine der größten Musikerinnen aller Zeiten.

Tickets für die Special-Screenings am 16., 17. und 19. Juli gibt es ab dem 11. Juni an den Kinokassen in den teilnehmenden CinemaxX Kinos, den dortigen Ticketautomaten, auf www.cinemaxx.de/amy oder per Smartphone-Apps, die unter www.cinemaxx.de/app kostenlos heruntergeladen werden können.

Wer an den Startschuss für den Vorverkauf erinnert werden möchte, kann unter www.cinemaxx.de/amy den CinemaxX Ticketalarm aktivieren.

Teilnehmende CinemaxX Kinos sind:

Augsburg, Berlin, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Hamburg Dammtor, Hannover, Heilbronn, Kiel, Krefeld, Magdeburg, München, Mülheim, Offenbach, Oldenburg, Regensburg, Sindelfingen, Stuttgart SI-Centrum, Trier, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg

Pressekontakt:

CinemaxX Holdings GmbH
Ingrid Breul
Tel: 040 45 06 8 181
Mail: presse@cinemaxx.com

Original-Content von: CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CinemaxX Holdings GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: